Schoko-Reiskuchen

Mit diesem fructosefreien Reiskuchen bringen Sie einen Klassiker zum Nachmittagskaffee an den Tisch. Durch seine versteckte schokoladige Überraschung ist er aber doch aufregend anders.
Zubereitungszeit: ca. 2 Std.
Ruhezeit: gesamt ca. 3 - 4 Std.
Backzeit: ca. 25 - 30 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: 2 Tartes o. 1 Blech

Zutaten für den Mürbteig:

Zutaten für die Füllung:

Zubereitung:

  1. Zunächst Mehl, Bio Getreidezucker Mais-Süße und eine Prise Salz auf einer Arbeitsfläche häufen. Die Butter in Flocken darauf verteilen und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei in die Mulde geben und von außen nach innen alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig abgedeckt 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Wenn es schnell gehen muss den Teig für 15-20 Minuten in die Tiefkühltruhe legen.
  2. Währenddessen für die Füllung 2 Packungen Bio Milchreis mit Glucosesirup gesüßt nach Anleitung kochen und bis auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Teig nochmals gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Wahlweise in 2 gut mit Mehl ausgepuderte Tarteformen oder auf ein mit Backpapier belegtes und bemehltes Blech geben. Darauf achten, dass ein etwa 3 cm hoher Teigrand gezogen wird. Mit einer Gabel den Teig ein paarmal vorsichtig anstechen. Den Boden für ca. 10 Minuten bei 210 °C goldgelb backen und anschließend auskühlen lassen.
  4. Als nächstes den Bio Gourmet Pudding Schokolade nach Anleitung, mit Bio Getreidezucker Mais-Süße anstelle des angegebenen Rohrzuckers, und mit 400ml Milch kochen (Achtung! Auf der Verpackung sind 500ml Milch und Rohrzucker angegeben) und auf die gebackenen Böden/den Boden verteilen. Für ein erleichtertes Weiterarbeiten am besten die Masse erneut auskühlen lassen, bis der Pudding angezogen ist.
  5. Nun die 2 Eier trennen und das Eigelb gut unter den Milchreis rühren. Das Päckchen Bio Gourmet Pudding mit Bourbon-Vanille darüber streuen und vorsichtig unterrühren. Das Eiweiß mit 2 EL Bio Getreidezucker Mais-Süße und einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Milchreismasse nun mithilfe eines Löffels nach und nach auf den Pudding geben. Den Kuchen nun bei 200 °C für 15-20 Minuten backen. Der Reiskuchen ist fertig, sobald der Milchreis eine goldgelbe Farbe annimmt und bei Bewegung stabil in der Form bleibt. Zu guter Letzt den Kuchen komplett auskühlen lassen. Die Bio Filita Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und dekorativ über den Kuchen geben.
Tipp: Damit der Milchreis gut nachziehen kann, den fertigen Kuchen am besten über Nacht auskühlen lassen. Um den Kuchen leichter aus der Tarteform zu lösen, diese für 20 Minuten in den Gefrierschrank oder etwas länger in den Kühlschrank stellen.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!