Himbeer Windbeutel

Passend zur Frühlingskaffeetafel! Luftig, feines Brandteiggebäck mit aromatischer Himbeerfüllung!
Zubereitungszeit: ca. 30 min. (zzgl. Backzeit)
Backzeit: ca. 30 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Für den Brandteig:

Für die Füllung:

Zubereitung:

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. In einem Topf Wasser, Getreidezucker von Frusano, Salz und Butter aufkochen, vom Herd nehmen, das Mehl auf einmal “im Sturz” zugeben und mit dem Kochlöffel glatt rühren.
  3. Den Teig im Topf belassen und auf der Herdplatte, unter starker Bearbeitung mit dem Kochlöffel abrühren (abbrennen), bis sich ein Kloß bildet und am Topfboden eine weiße Haut absetzt. Topf vom Herd nehmen und Masse leicht auskühlen lassen.
  4. Die Eier einzeln, eines nach dem anderen zum Teig geben und jeweils gut unterrühren.
  5. Mit zwei Löffeln Häufchen in großem Abstand auf das Blech setzen. Etwa 30 Minuten backen. Die Backofentüre dabei nicht öffnen!
  6. Das Gebäck vom Blech nehmen und noch warm quer halbieren. Auskühlen lassen. 
  7. Für die Füllung die Sahne steif schlagen und den Himbeer–Fruchtaufstrich von Frusano unterrühren. Die Windbeutel erst kurz vor dem Servieren mit Himbeersahne füllen.

Variation:

Wer mag, kann auch unseren Bio Johannisbeer- oder Taybeere-Fruchtaufstrich verwenden.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!