Kekse mit Schokoladenkern

Ob zum Tee oder Kaffee, als Pausensnack oder einfach so zwischendurch - Kekse schmecken immer! Diese schokoladigen Cookies sind durch ihren Kern aus fructosefreier Bio Nuss-Nougat-Creme besonders lecker.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Ruhezeit: 1 Std.
Backzeit: ca. 12-17 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Menge: 18 Stück

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Zunächst 18 kleine Portionen (je ein großzügiger halber TL) der Bio Nuss-Nougat-Creme auf eine Silikonmatte oder ein mit Alufolie ausgelegten Behälter geben und für 1 Stunde in den Gefrierschrank geben. 
  2. Die Bio Filita Vollmilchschokolade grob hacken und beiseitestellen.
  3. Den Ofen auf 180°C, Ober-/Unterhitze vorheizen. Mehl, Backpulver, Bio Panama Glück Kakao und eine Prise Salz in einer Schüssel miteinander vermengen. Die weiche Butter mit dem Bio Getreidezucker Mais-Süße und der ausgekratzten halben Vanilleschote in einer Rührschüssel zu einer cremigen Masse schlagen. Anschließend das Ei und 2 TL Bio Nuss-Nougat-Creme zugeben. Nach und nach die Mehl-Mischung in die Masse rühren bis ein glatter Teig entstanden ist.
  4. Mit gut bemehlten Händen etwa esslöffelgroße Portionen abstechen, zu einer Kugel formen und plattdrücken. Jeweils einen der eingefrorenen Nuss-Nougat-Taler in die Teigmitte legen, von der Seite aus mit dem Keksteig verschließen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Hier muss zügig gearbeitet werden, da die Nuss-Nougat-Taler schnell schmelzen, sobald sie aus dem Gefrierschrank geholt werden. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Da der Teig etwas klebriger ist, die Hände zwischen den einzelnen Keksen immer wieder gut bemehlen. 
  5. Auf die Kekse etwas von der gehackten Bio Filita Vollmilchschokolade geben, andrücken und für 12-17 Minuten im Ofen goldgelb backen. Die frischen Kekse vor Verzehr erst komplett auskühlen lassen.
Tipp: Beim Füllen der Kekse erst die Hälfte der Nuss-Nougat-Taler aus dem Gefrierschrank holen. Wenn die Kekse gefüllt sind, die restlichen Taler verwenden. So wird verhindert, dass die Taler in der Hand zu schnell schmelzen.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!