Lebkuchenherzen

Jetzt zur Wies´n-Zeit: Lebkuchenherzen mit Frusano Getreidezucker und Janosch Panama-Glück - Kakao!
Zubereitungszeit: ca. 60 min.
Backzeit: 10-15 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: für 10 große und 40 kleine Herzen

Zutaten für den Teig:

Zutaten für den Zuckerguss:

Zubereitung:

  1. Margarine, Bio Getreidezucker Mais-Süße und Bio Reissirup in einem Topf kurz erhitzen. Lebkuchengewürz und Bio Janosch Panama-Glück Kakao gut einrühren und das Ganze wieder auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Dann Eier, Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und den Teig gut durchkneten.
  2. Teig etwa 1/2 cm dick ausrollen und die Herzen ausstechen. Wenn der Teig leicht klebt, einfach Mehl auf die Teigrolle geben.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10-15 Min backen (je nachdem, wie dunkel man sie mag). Anschließend abkühlen lassen.
  4. Eiweiß aufschlagen und gesiebten Puderzucker unterrühren. Zuckerguss in einen Spritzbeutel füllen und die Herzen nach Belieben verzieren.
Tipp: Als Vorlage für große Lebkuchenherzen auf einem Karton ein Herz mit den Maßen ca. 18x18 cm aufzeichnen und als Schablone ausschneiden.
Tipp: Selbstgemachter Puderzucker. Benötigte Menge an Bio Getreidezucker Mais-Süße von Frusano in einem Küchen-Zerkleinerer zu feinen Puder hexeln.
Wir wünschen viel Spaß beim Backen und Genießen, sowie einen guten Appetit!