Sahne–Butterkeks–Schnitten

Weicher Biskuit, fructosearme Himbeerfüllung und ein sahniger Belag – beliebte Stückchen auf jeder Kaffeetafel!
Zubereitungszeit: 40 min.
Ruhezeit: 4-5 Stunden
Backzeit: 12-15 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: 1 Backblech

Für den Biskuit:

  • 5 Eier getrennt
  • 160g Frusano Bio Getreidezucker (oder etwa 180g Frusano Bio Reissirup)
  • knapp ¼ L Milch (Fettgehalt ist beliebig, ggf. laktosefrei)
  • etwas gemahlene Vanille
  • 160g Mehl
  • ¾ Pck. Backpulver

Für den Belag:

Zur Dekoration:

Zubereitung:

  • Den Biskuit herstellen. Das Eiweiß mit der Hälfte Bio Getreidezucker Mais –Süße von Frusano fest aufschlagen.
  • Eidotter mit dem restlichen Bio Getreidezucker Mais – Süße von Fusano und gemahlener Vanille sehr schaumig rühren.
  • Mehl mit Backpulver sieben und mit dem Eiweiß über das Eidottergemisch geben. Alles vorsichtig mit dem Schneebesen vermengen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze, auf mittlerer Schiene) 12-15 Minuten backen. Den fertigen Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und auskühlen lassen. Anschließend auf eine Kuchenplatte legen, die Ränder begradigen und einen Backrahmen um den Biskuit legen.
  • Für den Belag Biskuit mit Himbeer – Fruchtaufstrich von Frusano bestreichen. Sahne mit Sahnesteif fest aufschlagen und auf den Kuchen streichen. Mit Bio Dinkel – Butterkeksen von Frusano belegen. Einige Stunden, am besten über Nacht, kühl stellen.
  • Zur Dekoration die Sahne mit Sahnesteif fest aufschlagen. Jeweils einen Klecks Himbeer – Fruchtaufstrich von Frusano auf die Bio Dinkel - Butterkekse geben und darauf einen Sahnetuff aufspritzen. Mit Minzblättchen verzieren.
Wir wünschen viel Spaß beim Backen und Genießen, sowie einen guten Appetit!