Weihnachtsbäckerei - Zimtplätzchen

Es duftet weihnachtlich - bei Frusano gibt es leckere Zimtplätzchen, die jeden Adventstag versüßen. 
Zubereitungszeit: ca. 1,15 Std.
Ruhezeit: 1 Std.
Backzeit: ca. 10-15 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: 50-60 Stück

Zutaten für den Teig:

Zutaten für die Füllung:

Zubereitung:

  1. Mehl, Bio Getreidezucker – Mais Süße von Frusano und Salz auf eine Arbeitsfläche geben. Die Butter in Scheiben um die gehäuften Zutaten legen, in die Mitte eine Mulde drücken und das Ei hineingeben. Die Zutaten von außen nach innen vorsichtig zu einem feinen und gleichmäßigen Teig verkneten
  2. Den Teig in eine Frischhaltefolie geben und für 1 Stunde kaltstellen.
  3. In der Zwischenzeit für den Zimtzucker den Bio Getreidezucker – Mais Süße von Frusano mit dem Zimt vermengen.
  4. Den gekühlten Teig in 2 Hälften teilen. Eine Hälfte bis zur weiteren Verarbeitung wieder in den Kühlschrank geben. Die andere Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen und ca. 1/3 des Zimtzuckers gleichmäßig auf den gesamten Teig verteilen.
  5. Den Teig anschließend vorsichtig an der langen Seite komplett aufrollen. Damit die Rolle beim Schneiden hält muss darauf geachtet werden, dass sie etwas fester und kompakter gerollt ist.
  6. Die Zimtrolle mit einem bemehlten Messer gleichmäßig in Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegten Rost oder ein Backblech legen. Mit dem restlichen Teig genauso vorgehen.
  7. Die Zimtrollen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (oder 160 °C bei Umluft) auf der mittleren Schiene für etwa 10-15 Minuten goldgelb backen.
  8. Die noch warmen Plätzchen mit etwas Zimtzucker bestreuen und auskühlen lassen.
Wir wünschen viel Spaß beim Backen und Genießen, sowie einen guten Appetit!