Fructosearmes Beeren-Buttermilch-Dessert

Ein leichtes und sehr wandelbares Dessert. Der erfrischende Abschluss für einen gelungenen Abend!
Zubereitungszeit: ca. 40 min.
Kühlzeit: ca. 2 Stunden.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Menge: 4 Portionen

Zutaten für die Masse:

Zubereitung:

  1. 80 ml Wasser mit 80 g Bio Getreidezucker – Mais Süße in einem Topf aufkochen lassen. Anschließend das Glas Taybeer-Fruchtaufstrich mit einem Schneebesen gleichmäßig einrühren. 1/3 der Soße abnehmen und für später beiseitestellen. Zum Rest wird nun die Buttermilch gegeben.
  2. Die Milch in einem Topf aufkochen lassen und 1 Packung Bio Roter Tortenguss mit Traubenzucker gesüßt darin auflösen. Die Milch in die Buttermilch-Mischung rühren, in eine flache Auflaufform gießen und für ca. 1 Stunde kaltstellen.
  3. Den Bio Johannisbeer-Sirup mit 150 ml Wasser mischen, aufkochen und die zweite Packung Bio Roter Tortenguss mit Traubenzucker gesüßt mit einem Schneebesen unterrühren. Die Masse etwas auskühlen lassen und anschließend vorsichtig in die Auflaufform gießen. Darauf achten, dass die Masse nur noch lauwarm oder kalt ist, sonst zerläuft das in der Form erstarrte Dessert. Das Ganze eine weitere Stunde kaltstellen.
  4. In der Zwischenzeit die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und damit auf einem Backpapier Dekoelemente formen.
  5. Das fest gewordene Dessert aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem kleinen Ring (oder anderen Ausstechformen) vier Portionen ausstechen und vorsichtig mithilfe eines Tortenhebers oder Pfannenwenders im Ring aus der Form heben. Das Dessert auf einen Teller geben, mit der beseitegestellten Soße und dem Schokoladendekor garnieren und abschließend etwas von dem Getreidezucker darüber streuen.
  6. Das Buttermilch-Dessert sollte noch am selben Tag genossen werden. 
Tipp: Das Buttermilch-Dessert ist sehr wandelbar, denn es schmeckt auch mit unseren anderen Fruchtaufstrichen. Hierfür einfach den Taybeer-Fruchtaufstrich durch beispielsweise Bio Erdbeer-Rhabarber- oder Bio Johannisbeer-Fruchtaufstrich austauschen. Für eine sommerliche Variante kann Calamansi-Fruchtaufstrich in die Buttermilch gegeben werden. In diesem Fall empfehlen wir für das Topping die Verwendung von unserem Bio Holunderblüten-Sirup anstelle des  Bio Johannisbeer-Sirups.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!