Rezept für Schoko-Keks-Kugeln

Schokoladige kleine Leckerbissen gefüllt mit knackigen Butterkeksen. Eine schöne Idee zum Verschenken oder selbst naschen. 
Zubereitungszeit: ca. 30 min.
Kühlzeit: ca. 45 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Menge: ca. 35 Stück

Zutaten für die Masse:

Zubereitung:

  1. Bio Butterkekse in einen Gefrierbeutel geben und zerkleinern, gerne dürfen ein paar größere Stücke überbleiben.
  2. Bio-Getreidezucker – Mais Süße in einem Mixer zu Puderzucker verarbeiten. Mit Hilfe eines Handrührgeräts die weiche Butter mit dem selbstgemachten Puderzucker schaumig schlagen und anschließend den selbstgemachten Vanillezucker untermischen.
  3. Bio Filita-Zartbitterschokolade klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen und unter die Buttermasse rühren. Bio Butterkeks-Brösel unterheben und die Masse für ca. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.
  4. Etwas Bio Janosch Panama-Glück - Kakao in einen tiefen Teller geben. Aus der erkalteten Masse mit den Handflächen kleine Kugeln formen und im Kakaopulver wälzen.
  5. Die fertigen Kugeln nochmals für ca. 15 Minuten zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. 
Tipp: Selbstgemachter Vanille-Getreidezucker. Die ausgekratzte Vanilleschote mit 1 Packung Bio Getreidezucker - Mais Süße von Frusano in ein leeres Schraubglas geben und ca. 1 Woche geschlossen stehen lassen.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!