Osterrezept - gefüllte Eier

Der Osterhase lässt schon einmal grüßen mit diesem besonderen, vorösterlichen Ei-Rezept.  
Zubereitungszeit: ca. 40 min.
Kochzeit: ca. 10 min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Menge: 24 halbe Eier

Zutaten:

  • 12 Eier

Zutaten für Senf-Mayonnaise Füllung:

Zutaten für Rucola-Mayonnaise Füllung:

Essbare Dekoration:

  • 1 kleiner Salatkopf
  • 1 Bund Radieschen

Zubereitung:

  1. Eier in einem Topf ca. 10 Minuten hart kochen, etwas auskühlen lassen und schälen. Eier halbieren und das Eigelb mit Hilfe eines Löffels herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Für die Senf-Mayonnaise Füllung ein halbes Glas Bio Mayonnaise mit Dextrose mit Bio Dijon-Senf und Bio Getreidezucker Mais-Süße vermengen. Die Hälfte des Eigelbs zugeben und verrühren, bis es schön cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz geben und 12 Ei-Hälften damit befüllen.
  4. Für die Rucola-Mayonnaise Füllung ein halbes Glas Bio Mayonnaise mit Dextrose mit Bio Rucola Pesto verrühren und abschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Sternaufsatz geben und 12 Ei-Hälften damit befüllen.
  6. Nach Geschmack mit etwas Schnittlauch und klein geschnittenen Oliven garnieren und auf einem Salatbett mit Radieschen anrichten.
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!