Fußball EM - Nachos mit Ketchup-Dip

Die ideale Kombination zum fructosearmen Naschen und Dippen!
Zubereitungszeit: ca. 50 min.
Backzeit: ca. 9 min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: für 5 Portionen

Zutaten für die Nachos:

  • 100g Maismehl
  • 300g Weizenmehl
  • 100ml Vollmilch
  • 200g Butter

Zutaten für die Gewürzmischung:

Zutaten für den Ketchup-Dip:

Zubereitung:

  1. Etwa 4-6 EL der Gewürzmischung zubereiten, abschmecken und mit dem gesiebten Mehl gut vermengen.
  2. Milch erhitzen und mit der Butter in die Mehlmischung geben und kräftig durchkneten.
  3. Den Teig 1-3 mm dünn möglichst rechteckig ausrollen und in kleine Dreiecke schneiden.
  4. Die Dreiecke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 9 Minuten backen.
  5. Die Zwiebeln sehr fein schneiden, mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken.
Tipp Nachos: Die Backzeit hängt von der Größe der Dreiecke ab, deshalb die Nachos im Auge behalten. Wenn man die Nachos vor dem Backen mit einer Gabel etwas ansticht, bilden sich weniger Bläschen.
Tipp Dip: Wer den Dip für Notfälle vorbereiten möchte, kann die Zutaten auch durch ständiges Rühren in einem Topf erhitzen und in sauber gespülte Marmeladengläser abfüllen. So ist der Dip mehrere Monate haltbar.
Tipp Gewürze: Wer sich bei Gewürzen wie Paprikapulver oder der Zwiebel unsicher ist wegen des Fructosegehalts kann diese Zutaten problemlos weglassen und durch eigene Lieblings­gewürze ersetzen.
Wir wünschen viel Spaß beim Genießen, sowie einen guten Appetit!