Pflaume Fruchtaufstrich

Bei Frusano gibt es keinen Pflaume-Fruchtaufstrich. Warum?

Pflaume enthält natürlicherweise viel Sorbit. Sorbit ist der Zuckeralkohol der Fructose, und sehr eng mit Fructose verwandt. Sorbit wirkt für jeden abführend, egal ob Fructoseintoleranz oder nicht. Deshalb müssen Produkte, denen künstlich Sorbit hinzugefügt wird, auch einen Warnhinweis tragen, dass sie "abführend wirken" können.

Es gibt Hinweise, dass Sorbit eine Fructosemalabsorption verschlimmern kann. Bei der hereditären Fructoseintoleranz (HFI) muss komplett auf Sorbit verzichtet werden, da der Körper Sorbit zu Fructose verstoffwechselt.

Sorbit ist in großen Mengen in den meisten Steinobst-Sorten enthalten, u.a. in Aprikose, Pflaume, Kirsche, Pfirsich. Warum insbesondere die Pflaume immer wieder auf Listen FI-verträglicher Obstsorten landet, stellt uns vor ein Rätsel.

Finden Sie hier Ihren verträglichen Fruchtaufstrich von Frusano. Alle Frusano Produkte sind ohne Sorbit.

•    Bio Erdbeer-Rhabarber-Aufstrich
•    Bio Rhabarber-Fruchtaufstrich
•    Bio Johannisbeer-Fruchtaufstrich
•    Bio Sanddorn Fruchtaufstrich
•    Himbeer-Fruchtaufstrich
•    Taybeer-Fruchtaufstrich
•    Calamansi-Fruchtaufstrich