Chicorée-Mandarinen Salat

Frisch, fruchtig, gesund und leicht - all dies ist unser fructosearmer Chicorée-Mandarinen Salat. Begleitet von einem knusprigen und aromatischen Senfbutter Baguette wird dieses Rezept zu einem leckeren low FODMAP Hauptgericht. 

Zubereitungszeit: ca. 20-30 Min.
Backzeit: ca. 15 Min.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Menge: 2 Portionen

Zutaten für den Salat:

  • 2 Chicorée
  • 2 Mandarinen
  • 1 kleine Handvoll Walnüsse
  • 4 EL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Wasser
  • 1 EL Bio-Reissirup von Frusano
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für das Baguette:

  • 1 Dinkelbaguette, z.B. Bio Dinkelbaguette
  • 75 g laktosefreie Butter (Raumtemperatur)
  • 1 TL Bio-Senf von Frusano
  • 0,5 TL (gestrichen) Salz
  • 2-3 Zweige Thymian

Zubereitung:

  1. Zunächst den Chicorée halbieren, in schmale Scheiben schneiden, waschen und abtropfen lassen.
  2. Als nächstes die Mandarinen schälen, vierteln und ebenfalls mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Chicorée in eine Salatschale geben.
  3. Für das Salatdressing den Essig, den Bio-Reissirup, das Wasser und das Öl miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und Beiseite stellen.
  4. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Anschließend das Dinkelbaguette aus der Packung nehmen und mit einem Brotmesser mehrfach einschneiden. Die Scheiben sollen etwa 1 – 1,5 cm dick sein. Wichtig: Die Scheiben nicht komplett durchtrennen.
  6. Nun die Butter in eine Schüssel geben und Senf, Salz sowie die Thymianblätter hinzugeben. Mit einer Gabel zu einer homogenen Masse verarbeiten. Die Senfbutter anschließend zwischen die Baguettescheiben streichen. 
  7. Zu guter Letzt das Baguette in den vorgeheizten Ofen geben und für etwa 15 Minuten goldbraun fertig backen. Die Walnüsse auf dem Salat verteilen und zusammen mit dem frisch aufgebackenen Baguette servieren.  
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!