Gemüselasagne

Heiß, aromatisch und einfach lecker! Lasagne ist bei allen gleichermaßen beliebt. Unser fructosearmes Rezept bekommt durch gegrilltes Gemüse und eine feine Barbecue-Bechamel seine ganz besondere Note.
Zubereitungszeit: ca. 60-75 Min.
Backzeit: ca. 30 Min.
Schwierigkeitsgrad: mittel
Menge: 4 Portionen

Zutaten für die Lasagne:

  • 2 Mozzarella (ggf. laktosefrei)
  • 15 Lasagneplatten
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 grüne Paprika
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleines Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für die Bechamel:

Zubereitung:

  1. Zunächst das Gemüse in Würfel (0,5-1 cm Größe) schneiden. In einer ausreichend großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Gemüse unter Rühren für 10 Minuten anbraten. Das Basilikum inklusive der Stiele hacken und zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Beiseite stellen.
  2. Für die Bechamel in einem Topf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl zugeben und unter kontinuierlichem Rühren mit einem Schneebesen 2, 3 Minuten zu einer Mehlschwitze anrühren. Unter weiterem Rühren die Milch zufügen und die Bechamel andicken lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zuletzt die Barbecue Sauce zugeben.
  3. Den Mozzarella aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden.
  4. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Nun wird die Lasagne geschichtet. Hierfür eine Auflaufform vorbereiten und den Boden mit einer dünnen Schicht Bechamel füllen. 3 Lasagneplatten auflegen und diese mit Bechamel bedecken. Ein Drittel des Gemüses gleichmäßig darauf verteilen und ein Viertel des Mozzarellas darüber zerrupfen. Etwas Bechamel darüber geben und erneut 3 Lasagneplatten auflegen. Diesen Vorgang weitere 2 Mal wiederholen. Auf die 4. Lage Lasagneplatten lediglich Bechamel geben und die letzten 3 Lasagneplatten auflegen. Abschließend die restliche Bechamel darauf geben und den Mozzarella gleichmäßig verteilen.
  6. Die Lasagne für etwa 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben und goldgelb backen.  
Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten und Genießen, sowie einen guten Appetit!